Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Bergwacht Ruhla
Otto-Böttinger-Str. 2c
99842 Ruhla
Mobil: 015225884490

Bergwacht.Ruhla[at]KV-Eisenach.DRK[dot]de

Blutspendetermine

Termine in Ruhla:

  • 08. September 2015
  • 17. November 2015

Herzlich willkommen bei der Bergwacht Ruhla!

Die Bergwacht Ruhla hat eine lange Tradition. Seit über 60 Jahren engagieren sich Berg- und Wintersportbegeisterte in und um Ruhla im Rahmen der DRK Bergwacht Thüringen für die Sicherheit der einheimischen Bürger, deren Gäste und die unzähligen Touristen im 'Westlichen Thüringer Wald', am Rennsteig, an den nicht unspektakulären Kletterfelsen und auf unseren Wintersportanlagen.

Derzeit zählt unsere Bergwacht Ruhla 17 Bergwachtmitglieder, 10 DRK-Mitglieder und zwei Jugendliche des JRK.

Wir engagieren uns vor allem in der Bergrettung (Rettung aus unwegsamen Gelände), im Sanitätswachdienst bei Outdoor-Sportveranstaltungen, im Naturschutz, im Katastrophenschutz sowie bei der DRK-Blutspende.

Werde auch Du Mitglied und unterstütze damit unsere gemeinnützige Arbeit.

Dienstgebiet der Bergwacht Ruhla

Das Dienstgebiet der Bergwacht Ruhla umfasst im Prinzip das Territorium des ehemaligen "Altkreises" Eisenach (ESA) im heutigen Wartburgkreis (WAK) und die Gemarkung der reichlich mit "unwegsamen Gelände" ausgestatteten kreisfreien Stadt Eisenach (EA) im "Westlichen Thüringer Wald".

Höchste Erhebung im Dienstgebiet ist die gleichzeitig höchste Erhebung des Wartburgkreises, der Gerberstein mit bescheidenen 728,5 m ü. NHN.

An unser Dienstgebiet schließt sich in südöstlicher Richtung das Dienstgebiet der Bergwacht Steinbach an.

Bergrettungsstation im Waldhaus "Auerhahn" am Rennsteig - Tel.: (03 69 29) 6 45 32

Bergrettung

  • Rettungs- und Sanitätsdienst
    - Sommer
    - Winter
  • Luftrettung
  • Höhlenrettung
  • Höhenrettung
  • Naturschutzthemen

Teil der Rettungskette

Die Bergwacht Ruhla ist eine Gliederung des DRK Kreis- verbandes Eisenach und arbeitet eng mit dessen Bereitschaften zusammen.

Besondere Informationen:

Foto: gesponsert von einem Freund der Bergwacht - 2013